WHO: Kreative Tätigkeiten wirken sich positiv auf die Gesundheit aus

Wir haben es ja schon lange geahnt ;-) und jetzt wird es selbst von der Weltgesundheitsorganisation bestätigt: Kreative Tätigkeiten können sich positiv auf die körperliche und geistige Gesundheit des Menschen auswirken.

Die WHO wertete mehr als 900 Publikationen zum gesundheitlichen Nutzen kreativer und künstlerischer Aktivitäten aus. Tanzen, Singen, Basteln, Musik hören….all diese Tätigkeiten können medizinische Therapien sinnvoll ergänzen und unterstützen.

Laut Aussage der WHO befassen sich zur Zeit mehrere Länder mit der Möglichkeit, künstlerische und gesellige Aktivitäten medizinisch verschreiben zu lassen.

Unter anderem stehen auch die “visuellen Künste” wie Basteln, Handwerken, Design, Malen und Fotografie im Mittelpunkt des Berichtes.

Vielleicht ein weiterer Grund sich zu einem unserer vielfältigen Kursangebote anzumelden ;-)

Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Informationen zum WHO-Bericht finden Sie hier:

 

Das könnte dich auch interessieren …