Corona-Lockerungen – Das Kursangebot in unserer Werkstatt

Bildungsveranstaltungen sind ab dem 11. Mai 2020 wieder möglich.

Wir haben folgende „Corona-Schutzmaßnahmen“ für Sie getroffen:

 

Die Kurse in unserer Goldschmiedewerkstatt finden in einem großen Saal statt.

Wir sind flexibel mit  unserer Werkstatt in die große Tenne einer

ehemaligen Dorfgaststätte umgezogen.

Hier sind die  Sicherheitsabstände von 1,5 m zu den einzelnen Teilnehmer gewährleistet .

Zudem verkleinern wir die Teilnehmerzahl von max. 12 TN auf nunmehr 9 TN.

 

Gewöhnlich machen wir in unseren Tageskursen in der Zeit von 13-14 Uhr

eine Mittagspause in Form eines Mitbringbuffets. Dies muss leider entfallen.

 

Ebenso müssen wir Sie bitten, Ihre eigenen Getränke mitzubringen.

Ein Ausschank von Kaffee, Tee, Wasser, Säfte und andere Getränke ist leider untersagt.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Hygiene und Abstandskonzept der Goldschmiede Osterhoff-Genz

 

Das könnte Dich auch interessieren …