Goldschmiede-Kompaktkurs in der FBS Borken

Goldschmiede-Kompaktkurs in der FBS Borken

Tauchen Sie ein in das Kunsthandwerk des Gold- und Silberschmieds und entwerfen Sie Ihren eigenen Schmuck. Unter der professionellen Anleitung der Goldschmiedemeisterin Katja Osterhoff-Genz erlernen Sie die Grundtechniken dieses Handwerks wie das Sägen, Feilen, Löten, Punzieren, Schmirgeln, Polieren. In diesem Kompaktkurs von 4 Zeitstunden werden Sie ein eigenes Schmuckstück schmieden, sei es ein ausgefallener Ring, ein Kettenanhänger, ein Kreuz oder einzigartige Ohrringe. In allen Fällen ist es ein Unikat – gefertigt in Ihren Händen. Die Einführung in die verschiedenen Oberflächenbearbeitungen erweitert die Möglichkeiten der persönlichen, individuellen Gestaltung zusätzlich. Schmuckreparaturen oder -änderungen sind aus zeitlichen Gründen in diesen Kursen nicht möglich.  Eine Werkzeugumlage von 10 € sowie die individuellen Materialkosten (zwischen 30 – 60 € je Schmuckteil in Silber) sind am Kurstag bar zu entrichten.
Ihre Anmeldung zu diesem Kurs richten Sie bitte direkt an die Familienbildungsstätte in Borken. Die Kursnummer lautet: T1253-041

VeranstaltungsortAllgemeine Kursbedingungen

Das könnte dich auch interessieren …